Neues aus dem Märchenwald

Im Sommer ist hier unter den Linden. Jetzt ist hier ein elektrischer Wald. Sieht irgendwie aus wie ein Paralleluniversum, ist aber RL. Also das echte Leben, mit richtigem Wetter, derzeit also Schnee.

Unter den Linden Weihnachtsbedeuchtung

Ein bundesdeutscher Märchenwald.

Eigentlich wollte ich etwas über diese Studie des DIW und der Universität Bremen schreiben, aber es steht ja nichts drin, was wir nicht schon wüssten: Die Mittelschicht wird gerupft, auch in Deutschland profitiert nur noch eine kleine Kaste von Sehrgutverdienern von den Segnungen des Kapitalismus, während die ganzen Normalos immer weniger zum Leben haben und stets Gefahr laufen, sich ein Mittelschichtsleben nicht mehr leisten zu können: Wenn der Job bei Opel weg ist, droht beim nächsten Arbeitgeber schlecht bezahlte Zeitarbeit oder noch schlimmeres, etwa Telefondienst für das Land Berlin unter der Behördennummer 115. Da kann die FPD aus den Regierungsberichten streichen lassen, was sie will, im wahren Leben hilft das nicht.

Advertisements

Über modesty

Akademisch gebildetes Prekariat. Zeittypische Karriere: anspruchsvolle Ausbildung, langwieriger Berufseinstieg, derzeit anstrengender, aber schlecht bezahlter Job mit unsicherer Perspektive. Vielseitige Interessen, Literatur, Film, Medien, Wissenschaft, Politik, Geschichte, Gesellschaft, Zeitgeschehen. Hält diese Welt keineswegs für die beste aller möglichen, hofft aber, dass sie besser werden kann. Möchte gern im Rahmen der bescheidenen Möglichkeiten dazu beitragen.
Dieser Beitrag wurde unter Arbeit, Gesellschaft, Politisches abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neues aus dem Märchenwald

  1. Runa schreibt:

    Ich habs mal in Facebook reingetan – hoffe, es ist Dir Recht. Weisste weil: ich denke, Du schreibst so geil. Das sollten mehr Leute lesen. Nein. Ich schleime nicht 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s