Monatsarchiv: März 2013

Spiel mit dem Feuer

So ein paar Tage Urlaub müssen gelegentlich mal sein – da lasse ich gern auch die Finger vom Rechner. Zumal ich als Normalarbeitnehmer ohnehin nicht allzu viele Tage pro Jahr frei habe, so das jeder einzelne davon extrem kostbar ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Arbeit ist ungerecht

Am vergangenen Wochenende fragte sich die Süddeutsche Zeitung, was Arbeit denn wert sei. Um es vorwegzunehmen: Die Arbeit der Süddeutschen-Redakteure war nicht sehr viel wert. Die Autoren haben die rhetorische Frage: „Reiche Manager, arme Krankenpfleger – ist das gerecht?“ natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, einfach nur ärgerlich, Medien, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Vermögensverteilung: Deutsche sind vergleichsweise arm

Heute mal wieder ein bisschen Statistik: Die Deutsche Bundesbank hat heraus gefunden, dass deutsche Haushalte im europäischen Vergleich ziemlich arm sind: Während das Nettovermögen (also Geld, Immobilien, Autos usw. minus Schulden) in Deutschland durchschnittlich bei 195.000 Euro liegt, kommen spanische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Fundsachen, Politisches, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ursprünglich veröffentlicht auf Gedanken(v)erbrechen:
Über Obsoleszenz, also das unbekannte Wort für das wohlbekannte Phänomen, dass Dinge einfach nicht so lange halten, wie die Benutzer es wünschen, hatte ich vor längerer Zeit schon mal geschrieben. Dieser Artikel…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Von der Milch(produktion) leben müssen

Deutschlands Bauern suchen den Dialog mit der Gesellschaft, schreibt der deutsche Bauernverband in seiner jüngsten Pressemitteilung. Und weil nicht jeder zum „Tag des offenen Hofes“ kommen kann oder einen ordentlichen Wochenmarkt in der Nähe hat, wo der Verbraucher mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeit, Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Das Gesetz der Serie

Derzeit wird in Deutschland Homeland ausgestrahlt, angeblich derzeit die beste Serie der Welt. Das würde ich so nicht behaupten, aber spannend ist Homeland auf jeden Fall, und schon sehr gut gemacht – es hat auch Vorteile, wenn sich Serienproduzenten nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Fundsachen, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Längst nicht mehr von dieser Welt

Ich fasse es nicht: Für die meisten Menschen hierzulande spielt die Kirche in ihrem Leben keine Rolle mehr. Am Sonntag gehen mehr Menschen zum Sonntagshopping als zum Gottesdienst, und wenn es abends den Tatort nicht gäbe, würde man gar nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Karl Marx Tod und die Agenda 2010

Es ist bestimmt kein Zufall, dass das Massenverarmungsprogramm der Agenda 2010 am Todestag von Karl Marx an den Start ging: Am 14. März 1883 starb der große Ökonom, Gesellschaftskritiker und Vordenker des Kommunismus und der Arbeiterbewegung. Und am 14. März … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Gesellschaft, Gesundheit, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ein Mahnmal für die Opfer des Kapitalismus

Es hat nicht gereicht, die DDR platt zu machen, nein, die Opferverbände kommunistischer Gewaltherrschaft – die nennen sich so, obwohl es noch nicht einen einzigen Tag Kommunismus gegeben hat, denn eine Gewaltherrschaft schließt genau das ja aus – fordern auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Fundsachen, Gesellschaft, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Denn sie wissen, was sie tun

Fast 27 Jahre nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl und zwei Jahre nach dem Supergau in Fukushima ist der Ausstieg aus der Atomenergie in Deutschland beschlossene Sache. Allerdings hat die Energiewende auch Schattenseiten: Die Energiekosten in Deutschland steigen rasant und weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Gesundheit, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar