Monatsarchiv: März 2013

Karl Marx Tod und die Agenda 2010

Es ist bestimmt kein Zufall, dass das Massenverarmungsprogramm der Agenda 2010 am Todestag von Karl Marx an den Start ging: Am 14. März 1883 starb der große Ökonom, Gesellschaftskritiker und Vordenker des Kommunismus und der Arbeiterbewegung. Und am 14. März … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Gesellschaft, Gesundheit, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ein Mahnmal für die Opfer des Kapitalismus

Es hat nicht gereicht, die DDR platt zu machen, nein, die Opferverbände kommunistischer Gewaltherrschaft – die nennen sich so, obwohl es noch nicht einen einzigen Tag Kommunismus gegeben hat, denn eine Gewaltherrschaft schließt genau das ja aus – fordern auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Fundsachen, Gesellschaft, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Denn sie wissen, was sie tun

Fast 27 Jahre nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl und zwei Jahre nach dem Supergau in Fukushima ist der Ausstieg aus der Atomenergie in Deutschland beschlossene Sache. Allerdings hat die Energiewende auch Schattenseiten: Die Energiekosten in Deutschland steigen rasant und weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Gesundheit, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Solidarität ohne Kritik ist keine

Über den Tod von Hugo Chávez ist in den deutschen Medien viel geschrieben worden, das meiste davon ärgerlich bis unerträglich. Einen sehr reflektierten Artikel fand ich im Neues-Deutschland-Blog linksbündig. Tom Strohschneider schreibt vor allem darüber, was die Symbolfigur Chávez für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundsachen, Gesellschaft, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Zur Lebenslage der Nation

Der neue Armutsbericht der Bundesregierung heißt eigentlich „Lebenslagen in Deutschland“ und beschreibt vor allem, wie die Regierungskoalition versucht, ihren Bundesbürgern die eigentlich doch gar nicht so schlechte Lage in Deutschland zu erklären. In der entsprechenden Pressemitteilung steht deshalb auch nichts, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Anhaltender Boom im weltweiten Drogengeschäft

Das Leben ist hart und ungerecht. Um die Härten und Ungerechtigkeiten irgendwie aushalten zu können, gibt es eine immer größere Palette an Drogen, die auf die eine oder andere Weise dabei helfen, den öden Alltag zu vergessen. Deshalb verwundert es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Minder-Initiative, Minder-Leister und Moral

Nach dem die erzkapitalistischen Schweizer am Wochenende mit überlegener Zwei-Drittel-Mehrheit bekundet haben, dass sie von der Abzock-Mentalität ihrer Spitzenmanager genug haben, kriegt sogar die deutsche FDP einen Moralischen: Der nordrhein-westfälische FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat die von der Deutschen Bank gezahlten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Politisches, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar