Stadtbegrünung in Zeiten der Kahlschlag-Politik

Merkwürdige Dinge passieren nicht nur in Berlin Mitte oder Prenzlauer Berg. In Schöneberg habe ich eins der originellsten Begrünungsprojekte der Stadt entdeckt. Im Zuge der Verjauchung der Roten Insel, auf der sich der durchs ard-Fernsehen bekannte Gasometer befindet, soll der Cherusker-Park (in seiner ganzen Pracht hier abgelichtet) nach Süden hin durch einen Grünstreifen erweitert werden.

Dazu wurde das bereits reichlich vorhandene Grün, Pappeln und eine prächtige Fliederhecke, restlos abgeholzt. Woran mich diese Form der Kahlschlag-Politik erinnert? Fragen Sie jetzt besser nicht Günther Jauch…

Die winterlich kahle Fliederhecke am S-Bahnring zwischen Südkreuz und S-Bahnhof Schöneberg

Die winterlich kahle Fliederhecke am S-Bahnring zwischen Südkreuz und S-Bahnhof Schöneberg

Die gleiche Stelle nach dem offiziellen Beginn des Begrünungsprojektes.

Die gleiche Stelle nach dem offiziellen Beginn des Begrünungsprojektes.

Advertisements

Über modesty

Akademisch gebildetes Prekariat. Zeittypische Karriere: anspruchsvolle Ausbildung, langwieriger Berufseinstieg, derzeit anstrengender, aber schlecht bezahlter Job mit unsicherer Perspektive. Vielseitige Interessen, Literatur, Film, Medien, Wissenschaft, Politik, Geschichte, Gesellschaft, Zeitgeschehen. Hält diese Welt keineswegs für die beste aller möglichen, hofft aber, dass sie besser werden kann. Möchte gern im Rahmen der bescheidenen Möglichkeiten dazu beitragen.
Dieser Beitrag wurde unter einfach nur ärgerlich, Fundsachen, Gesellschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s