Schlagwort-Archive: Eurokrise

Gebildet, optimistisch, voller Energie

Im Zukunftsmagazin über:morgen von 3sat sah ich gestern eine deprimierende Reportage über die aktuelle Arbeitswelt. „Sie sind gebildet, optimistisch, voller Energie. Dennoch – fast jeder vierte junge Europäer ist arbeitslos. Ein Acht-Millionen-Heer hochqualifizierter, junger Bürger ohne Arbeit ist entstanden“, heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Kapital kennt keine Krise

Manchmal hat es auch sein Gutes, wenn die Technik versagt, der Service hinkt und dann auch noch die Batterie leer ist: Da die Werkstatt des Elektromarktes meines schwindenden Vertrauens es nicht geschafft hat, mein nicht mehr ganz aktuelles MacBook vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der absolute Tiefpunkt ist eigentlich ein Highlight

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat ja schon irgendwie recht, wenn er die so genannten Hartz-Reformen als absoluten „Tiefpunkt der bundesdeutschen Sozialpolitik“ bewertet. Hartz IV habe zu einer „Amerikanisierung“ des deutschen Arbeitsmarktes und zur tiefen sozialen Spaltung der Gesellschaft beigetragen.  „Hartz IV … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Gesellschaft, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sauregurkenzeit: Geld, Sport und Sex

Auch ein Blogger braucht mal Urlaub. Deshalb verbrachte ich ein paar Tage auf dem Land – ohne mich allzusehr nach einem vernünftigen Internet-Anschluss zu sehnen. Was gibt es in den strukturschwachen Regionen des mittleren Ostens nicht alles zu beobachten: Lang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Den Bock zum Gärtner machen

Die Griechen haben sich offenbar von der Drohung einschüchtern lassen, dass sie, wenn sie nicht richtig wählen, keine Hilfe mehr erwarten dürfen: Sie haben tatsächlich die konservative Neo Demokratia wieder an die Macht gewählt, zwar nur knapp, aber es reicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Es ist doch bloß Geld!

Ich kann und will es nicht mehr hören, dieses Krisengeheul, dieses Eurolamento. Ich kann ja doch nichts tun: Egal was oder wen ich wählen würde, es hätte ja doch keine Auswirkungen auf die Weltfinanzgeschäfte. Selbst die mächtigsten Politiker sind allenfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Medien, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

2011 war ein schlimmes Jahr. Aber was kommt 2012?

2011 war ein schlimmes Jahr, gut dass es bald vorbei ist. Ich weine diesem Jahr keine Träne nach: Erst ein Frühling voll falscher Hoffnungen, die arabischen Volksaufstände, dann Fukushima. Die Wutbürger in Deutsch-Südwest wählen einen grünen Ministerpräsidenten, der jetzt den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare