Schlagwort-Archive: Glück

Warum der Kapitalismus keinen Spaß mehr macht

Es ist schon interessant, wie viele Anhänger des Kapitalismus den Kapitalismus „kritisieren“, ohne ihn dabei auch nur ansatzweise infrage zu stellen. Ein besonders gutes (oder schlechtes) Beispiel habe ich in diesem Interview mit Max Höfer auf Telepolis gefunden. Max Höfer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Merkwürdige Studien: Kinder haben oder nicht

Die Leute kommen immer wieder auf schräge Ideen. Zum Beispiels auf die Idee, dass Kinder das größte Glück auf Erden sind. Oder dass Leute, die kein Kinder haben, die unglücklichsten Menschen des Planeten sein müssen. Oder genauso schräg: Dass es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundsachen, Gene, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Glückswoche in der ARD

In dieser Woche ist ja allerlei über Glück berichtet worden – und fast alles hat mich aufgeregt, auch wenn ich bisher nicht so richtig dazu gekommen bin, meinen Ärger über dieses ganze Glücksgefasel zu artikulieren. Denn glücklicherweise habe ich ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Gesellschaft, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Glücklich sein ohne Gehalt

Vermutlich ist es so eine Art Gütesiegel für Blogger, wenn sie keine Aufforderung von der Huffington Post bekommen haben, dass, wenn sie schon für umsonst schreiben wollen, das doch künftig bitte für die HuffPo zu tun. Klar, mein Blog ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, einfach nur ärgerlich, Medien, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Welt und das gute Leben

Das Thema „Glücklich sein“ hat viele Variationen. Vor einigen Tagen (oder sinds schon Wochen, durch meinen Unfall bin ich in ein Zeitloch gefallen) fragte sich beispielsweise ein Autor der konservativen Welt, wie denn gutes Leben ginge. Und wie das bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundsachen, Gesellschaft, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Schöne neue Welt: Am HPI lernen Studenten Glück

Nachdem die traurige Nachricht die Runde machte, dass deutsche Kinder trotz einer überdurchschnittlichen materiellen Grundausstattung unglücklich sind, haben die innovativsten unter den deutschen Bildungseinrichtungen umgehend reagiert. Jetzt sollen auf jeden Fall schon einmal die Studenten am Hasso-Plattner-Institut glücklicher werden:  Das HPI … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Fundsachen, Gesellschaft, Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

2012 im Rückspiegel

Jetzt ist wieder mal ein Jahr rum und meine zwölf Worte des Jahres sind (in alphabetischer Reihenfolge): Armut (echte, gefühlte, berichtete, zensierte und politisch gewollte) Curiosity (Marssonde, herrliches Projekt, teuer und total unwirtschaftlich, aber auf diese Weise tut das Geldverbrennen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar