Schlagwort-Archive: Griechenland

Was die Griechen jetzt tun müssten

Wäre die Syriza eine wirklich linke Partei, könnte sie den Rückhalt in der Bevölkerung jetzt nutzen, um wirklich linke Politik zu machen. Aber dazu dürfte in Griechenland kein Stein auf dem andern bleiben – raus aus dem Euro, das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Syriza: Der griechische Bettvorleger

Wer sich noch darüber wundern sollte, wie schnell die im Wahlkampf als Tiger aufgetretene Syriza zum Bettvorleger mutiert ist, auf dem sich die Finanz-Chefs der EU genüsslich die Füße abtreten, sollte diesen Artikel lesen: Griechenland und die Diktatur des Finanzkapitals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Lügenpresse aktuell: Hunger und Ungerechtigkeit

Die Nachrichten und das Internet sind derzeit voll mit dem Wahlergebnis in Griechenland – gestern wurde sogar der erste brauchbare Tatort seit langer Zeit mit dieser blöden, weil total erwartbaren Eilmedung gestört – und auch wenn ich zugeben muss, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vio.Me: Griechische Arbeiter übernehmen ihren Betrieb in Eigenregie

Alles, was man derzeit aus Griechenland hört, ist: Krise, Krise, Krise. Und dann gab es Ende vergangener Woche noch die Meldung, wie gut die Europäische Zentralbank an der Krise verdient. Allein durch den Aufkauf von griechischen Anleihen hat sie 555 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Fundsachen, Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ich wünsche mir einen kleinen Weltuntergang

Natürlich ist die Welt auch zu dieser Wintersonnenwende wieder nicht untergegangen – dabei hätte ich mir so sehr einen Neuanfang gewünscht. Wenigstens der Kapitalismus hätte untergehen können, die Ausbeuter, die Banken, die Heuschrecken, ihre Seilschaften und Helfershelfer – keine Träne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Bildung, einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Alte einfach in Ausland abschieben

Altersarmut einfach exportieren – diese kurze und treffende Formel fand die junge Welt angesichts der genialen Idee des Bundestagsabgeordneten und Pflegespezialisten Willi Zylajew, die Alten, die sich die teure deutsche Qualitätspflege nicht leisten können, einfach ins noch ärmere Ausland abzuschieben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, einfach nur ärgerlich, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Kein Witz: Dirk Niebel will Griechenland entwickeln!

Ich dachte im ersten Augenblick, dass das Satire sei, aber das echte Leben ist immer noch besser: Ausgerechnet Dirk Niebel vom seiner Ansicht nach völlig überflüssigen Ministerium für Verwicklung (aller Art) bietet den Griechen Hilfe beim Aufbau einer effizienten Verwaltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare