Monatsarchiv: November 2013

Einmal Menschenwürde für 8,50 Euro

Einmal Menschenwürde, macht acht Euro fuffzich. Pro Stunde – brutto. Ungefähr so lesen sich die wohlwollenden Kommentare zum Thema Mindestlohn. Und die weniger wohlwollenden sehen den Untergang des Abendlandes – zumindest des deutschen Teils und seiner Wirtschaft – endgültig heraufdämmern. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

In der Wurzel ungerecht

Es ist so öde, so traurig, so unerträglich, immer und immer wieder das Gleiche zu schreiben, aber es nun mal, wie es ist: Die „erfolgreichste Regierung seit der Wiedervereinigung“ hat dafür gesorgt, dass sowohl Armut als auch Reichtum in unserem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, einfach nur ärgerlich, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Glückswoche in der ARD

In dieser Woche ist ja allerlei über Glück berichtet worden – und fast alles hat mich aufgeregt, auch wenn ich bisher nicht so richtig dazu gekommen bin, meinen Ärger über dieses ganze Glücksgefasel zu artikulieren. Denn glücklicherweise habe ich ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Gesellschaft, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Gebildet, optimistisch, voller Energie

Im Zukunftsmagazin über:morgen von 3sat sah ich gestern eine deprimierende Reportage über die aktuelle Arbeitswelt. „Sie sind gebildet, optimistisch, voller Energie. Dennoch – fast jeder vierte junge Europäer ist arbeitslos. Ein Acht-Millionen-Heer hochqualifizierter, junger Bürger ohne Arbeit ist entstanden“, heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Massenaufstand – aber richtig!

Ja, irgendwie kriegen sie schon kalte Füße, die herrschenden Eliten, die sich jedes Jahr auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos treffen. „Die globale Elite fürchtet den Aufstand der Massen“ titelt heute die Welt. Warum auch nicht: Die globalen Eliten hat ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Es gibt keine sicheren Arbeitsplätze: 7 Lehren aus Entlassungen

Die Arbeitslosigkeit in Europa steigt und steigt – laut Eurostat sind inzwischen fast 20 Millionen Menschen offiziell arbeitslos, die Arbeitslosenquote liegt EU-weit bei 12,2 Prozent. Jeder, der es wissen will, weiß, dass diese Zahlen keineswegs die Realität abbilden, denn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Warum die Mietpreisbremse nur den Reichen nützt

Ein Thema, das dank der ambitionierten Mieterschröpfungs-Politik der schwarz-gelben Koalition immer wieder in den Schlagzeilen ist, sind – die hohen Mieten. Selbst Normalverdiener haben inzwischen kaum noch eine Chance, in den begehrten Lagen der deutschen Ballungszentren bezahlbaren Wohnraum zu finden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach nur ärgerlich, Gesellschaft, Medien, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen